Mélanie Astles

Pilot Info

Pilot Biographie

Pilot quotes

Mélanie Astles ist die erste Frau überhaupt in der Geschichte des Red Bull Air Race und bestreitet aktuell ihr zweites Jahr in der Challenger Class. Mélanie Astles ist fünfmalige französische Kunstflugmeisterin und blickt auf europäischer Ebene auf zahlreiche Top-Ten-Platzierungen sowie einen Podiumsplatz im Challenger Cup zurück – ein zweiter Platz auf dem einzigartigen Indianapolis Motor Speedway in den USA.

Melanies Geschichte steht für Passion, Beharrlichkeit und Überwindung von Widerständen. Niemand hatte daran geglaubt, dass sie ihren Kindheitstraum, Pilotin zu werden, den sie hegte, als sie mit 18 die Schule verlies, jemals wahr werden ließ. Als sie dann einen Job an einer Tankstelle annahm, schien der Traum geplatzt. Sie arbeitete hart, wurde Managerin einiger Tankstellen und sparte sich damit das Geld für ihre Flugstunden an, mit denen sie im Alter von 21 Jahren begann. Bereits im ersten Jahr bei Kunstflug-Wettkämpfen gewann sie die Espoir- (Hoffnungs) Kategorie beim French Cup.

Astles entwickelte sich konstant weiter, durchlief die verschiedenen Kategorien, gewann zahlreiche nationale Meisterschaften und ergatterte sich einen Platz im französischen Kunstflug-Team. 2014 belegte sie bei der Kunstflug-Weltmeisterschaft in der „Advanced"-Kategorie Platz sieben und gewann die Frauen-Wertung. Ein Jahr später war sie die fünftbeste weibliche Pilotin in der Top-Kategorie „Unlimited". Zudem war sie Mitglied des französischen Teams, das in der Teamwertung den Titel gewann.

Astles arbeitet hart und ließ gleich in ihrer Debütsaison starke Ergebnisse folgen: ein Podiumsplatz in Indianapolis. Mittlerweile verbucht sie mehr als 4,000 Flugstunden.

"Die Saison 2016 war eine großartige Erfahrung. Ich habe mich unglaublich weiterentwickelt. Danke auch an Paul Bonhomme, der mit großartig trainiert hat in seiner Edge 540", so Astles. "2017 will ich jetzt all das Erlernte zusammenpacken und mit der harten Arbeit fortfahren. Und natürlich will ich mein Lächeln behalten und das Leben genießen!"