Chiba 2019: Vorschau Round of 14

Die ersten Duelle des finale Rennens

Der Countdown in der WM-Entscheidung hat begonnen. Hier die Paarungen der Round of 14 in der Übersicht…

Heat 1
Ben Murphy v Yoshihide Muroya

Diese beiden trafen bereits zweimal in der Round of 14 aufeinander, und jeder Pilot konnte bis dato einen Sieg für sich verbuchen. Murphy erklärte gestern, dass er seine Form irgendwie nicht findet, aber er weiß, wie man Muroya schlagen kann. Für Muroya ist es das Heimrennen, und er hat den WM-Titel im Visier. Dieses Duell ist völlig offen.

Heat 2
Pete McLeod v Matthias Dolderer

Beide Piloten würden die Saison nur allzu gerne mit einer Top-Position beenden, blicken sie doch auf eine Saison mit nur wenigen Highlights zurück. Dolderer hatte zu Beginn der Woche zu kämpfen, überzeugte dann aber beim Qualifying. McLeod gewann das FT3, hatte im Qualifying aber zwei schlechte Läufe. Er hat den Vorteil, als erster an der Reihe zu sein. Mit einem guten Lauf kann er Dolderer unter Druck setzen.

Heat 3
Mika Brageot v Petr Kopfstein

Beide Piloten trafen erst einmal aufeinander, und das war im vergangenen Jahr hier in Chiba. Damals gewann Brageot, und genau diesen Triumph will er jetzt wiederholen. Beide sind ehemalige Challenger-Piloten und wollen eine Runde weiterkommen. Der Coolere und der mit der besseren Taktik wird sich am Ende durchsetzen.

Heat 4
Cristian Bolton v François Le Vot

Bolton hatte bisher eine schreckliche Woche, konnte an zwei FT-Session aufgrund von technischen Problemen nicht teilnehmen und hatte auch sonst zu kämpfen. Er will heute zurückschlagen. Le Vot flog bisher extrem gut und wirkt sehr relaxed. Wenn er daran anknüpfen kann, wird er in die nächste Runde einziehen.

Heat 5
Michael Goulian v Matt Hall

Hall muss weiterkommen, um seinen Traum vom WM-Titel aufrechtzuerhalten. Der Aussie wird aus allen Zylindern feuern und alles geben. Für Goulian lief es bislang noch nicht so gut, aber er ist einer, der am Renntag immer für eine Überraschung sorgen kann. Es wird einen Wimpernschlagentscheidung.

Heat 6
Nicolas Ivanoff v Martin Sonka

Ivanoff ist schon die ganze Woche hinter seinem Flugzeug und muss einen Toptag erwischen, um den aktuellen Weltmeister zu schlagen. Sonka will seinen zweiten Titel in Folge. Er hat sechs Punkte Vorsprung und weiß, wie man mit Druck umgeht. Er muss aber fehlerfrei bleiben.

Heat 7
Kirby Chambliss v Juan Velarde

Der Motor von Chambliss wirkt untermotorisiert, aber er kann das Problem einfach nicht lösen. Er versucht alles, macht aber zu viele Fehler. Für Velarde läuft die Woche bislang optimal, er beendete jede Session unter den ersten zwei. Kann er daran jetzt anknüpfen und es bis ins Final 4 schaffen?

 

Race
Ähnliche Artikel