Kann Muroya in Chiba zurückschlagen?

Um zu gewinnen, muss der Weltmeister von 2017 zurück zur Topform finden

Yoshihide Muroya startete rasant in die Saison 2019 – wie ein Mann mit einer Mission. Er will den Weltmeistertitel zurückholen, und nach zwei Rennen sah es auch so aus, als ob kein anderer Pilot ihn davon abhalten könnte.

Nach Kazan hatte Muroya  – dank eines Qualifying- und zweier Rennsiege – 53 von 56 möglichen Punkten gesammelt und lag mit neun Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze. Es folgte Sonka auf Platz zwei und Hall mit 17 Punkten Rückstand auf Rang drei.

Am Balaton flog Muroya im Qualifying bei herausfordernden Bedingungen lediglich auf Platz neun und traf in der Round of 14 auf Hall. Hall wiederum dominierte das dritte Freie Training und wirkte äußerst konstant. Der Aussie liebt den Kampf und sein Siegeswille am Race Day war groß.

Hall erzielte in der Round of 14 die zweitbeste Zeit, während Muroyas Taktik in diesem Duell die völlig falsche war. Seine Linien, sein Tempo und seine Taktik reichten nur zu Platz zwölf. Folglich nahm der Japaner gerade einmal zwei WM-Punkte mit nach Hause von der dritten Station der Saison.

Durch seine schlechte Leistung am Renntag fiel er auf den dritten Platz in der Gesamtwertung zurück und liegt aktuell zehn Punkte hinter dem Spitzenreiter – ein ziemlich großer Rückstand bei nur noch einem ausstehenden Rennen. Es ist jedoch noch nicht alles verloren, und die aktuellen Umstände könnten Muroya in die Hände spielen.

Von den vier vorangegangenen Rennen in Chiba hat Muroya zwei gewonnen; er scheint unter dem Druck des Heimrennens zu wachsen, und der Heimvorteil gibt Muroya den nötigten Schub, den er braucht, um abzuliefern. Er wird sein eigenes Rennen fliegen und ist zuversichtlich, dass er die Red Bull Air Race Weltmeisterschaft 2019 noch gewinnen kann. „Wir haben nicht das gewünschte Ergebnis am Balaton erreicht. Wir werden aber für das nächste Rennen vorbereitet sein. Ich werde in Chiba auf Podium ganz oben stehen und Weltmeister werden.“

Am 7. und 8. September kannst du miterleben, ob Muroya es in Chiba seinen zweiten WM-Titel perfekt machen kann. Tickets sind nach wie vor erhältlich. Hol dir deine HIER.

Ähnliche Artikel
Weitere Piloten
Master Class Master Class

Yoshihide
Muroya

 Japan JPN
Aktuelles Ranking Ranking
2
Rennsiege in diesem Jahr Rennsiege
3
Absolvierte Saisons Saisons
7
Platzierung im vergangenen Jahr Platzierung im vergangenen Jahr
5
Master Class Master Class

Martin
Sonka

 Czechia CZE
Aktuelles Ranking Ranking
3
Rennsiege in diesem Jahr Rennsiege
0
Absolvierte Saisons Saisons
6
Platzierung im vergangenen Jahr Platzierung im vergangenen Jahr
1
Master Class Master Class

Matt
Hall

 Australia AUS
Aktuelles Ranking Ranking
1
Rennsiege in diesem Jahr Rennsiege
1
Absolvierte Saisons Saisons
7
Platzierung im vergangenen Jahr Platzierung im vergangenen Jahr
2