Thriller in den VAE lässt keine Wünsche offen

Es hätte keinen besseren Start in die Saison geben können

50.000 Fans säumten die Corniche in Abu Dhabi an diesem Wochenende und wurden Zeuge einer der bislang knappsten Entscheidungen in der Geschichte des Red Bull Air Race. Die Weltmeister von 2017 und 2018 lieferten sich bis ins Final 4 einen packenden Kampf. Am Ende trennten die beiden gerade einmal 0,003 Sekunden voneinander!

Ähnliche Artikel

0,003 Sekunden sprechen für Muroya

Mit der Winzigkeit von drei Tausendstelsekunden Vorsprung hat Yoshihide Muroya Weltmeister Martin Sonka den Sieg weggeschnappt
Lese den kompletten Artikel

Abu Dhabi 2019: Reaktionen Master Class Race Day

Die Piloten lassen den Blockbuster zum Saisonauftakt Revue passieren
Lese den kompletten Artikel
Weitere Piloten
Master Class Master Class

Yoshihide
Muroya

 Japan JPN
Aktuelles Ranking Ranking
3
Rennsiege in diesem Jahr Rennsiege
2
Absolvierte Saisons Saisons
7
Platzierung im vergangenen Jahr Platzierung im vergangenen Jahr
5
Master Class Master Class

Martin
Sonka

 Czechia CZE
Aktuelles Ranking Ranking
1
Rennsiege in diesem Jahr Rennsiege
0
Absolvierte Saisons Saisons
6
Platzierung im vergangenen Jahr Platzierung im vergangenen Jahr
1
Master Class Master Class

Michael
Goulian

 United States USA
Aktuelles Ranking Ranking
5
Rennsiege in diesem Jahr Rennsiege
0
Absolvierte Saisons Saisons
11
Platzierung im vergangenen Jahr Platzierung im vergangenen Jahr
3
Master Class Master Class

Nicolas
Ivanoff

 France FRA
Aktuelles Ranking Ranking
6
Rennsiege in diesem Jahr Rennsiege
0
Absolvierte Saisons Saisons
12
Platzierung im vergangenen Jahr Platzierung im vergangenen Jahr
10